Archiv der Kategorie: Portfolio

alter-feldweg-unterhalb-des-walperbuhls

Alter Feldweg unterhalb des Walperbühls (Lengenfeld unterm Stein) Anfang 1940er

Der IsoPan (vintage photography)

Mein Opa lebte als Fotograf in Thüringen im Eichsfeld. Ein kleiner Teil seines fotografischen Erbes befindet sich inzwischen bei mir. Diese Fotoplatten aus Glas und sonstige Negative waren der Auslöser für Der IsoPan.
Heinrich Hardegen, Fotograf, mein Großvater.
Alfons Kampert, Bildberichterstatter, mein Vater.
Meine Bilder bis zum Jahr 2000. Bilder, die mit Film aufgenommen wurden.
Ich will anfangen zu sichten, mehr zu finden und zu zeigen. Das ist meine analoge Seite – auch Fotos aus anderen Quellen werden hier immer wieder zu sehen sein.
Das Bild oben wird übrigens lebendig durch meine Großmutter Barbara und meine Mutter Margret.
Ich wünsche viel analogen Spaß!
b20161011_110354-03

Eine Kiste voller Negative, viele Glasplatten in 10×15 cm Größe (Dank an Großcousin Thomas aus Lengenfeld, auch für zusätzliche Dateien der alten Bilder 🙂 )

Nach meiner Ankündigung „Let´s Go West“ lasse ich erst einmal den Blick Richtung Westen schweifen…

Cityblick Dortmund

Eastman goes West

Im Moment haben wir Tag- und Nacht-Gleiche (Äquinoktium, von lat. aequus „gleich“ und nox „Nacht“) und die Sonne geht wirklich im Westen unter. Das ist zwei mal im Jahr für mich die Chance, meine „Citykulisse“ mit der Sonne zusammen abzubilden.

Startschuss für mehr vom Dortmunder Westend

U-Turm Dortmund

Dortmunder U

Ich mag die Ecke, obwohl ich eigentlich einer vom „Eastend“ bin – es ist ein wenig bunter, dreckiger aber vielleicht auch spannender dort…Ich habe vor Jahren (noch vor dem Umbau des U) für die Stadt Dortmund Fotos im Westen gemacht. Es ging um eine bunte Bestandsaufnahme zur Illustrierung des geplanten Umbaus des Quartiers Rheinische Straße. (Westend) Auf der Seite des Stadtplanungsamtes sieht man immer noch Bilder von mir:

http://www.dortmund.de/de/leben_in_dortmund/planen_bauen_wohnen/stadtumbau_rheinische_strasse/start_rheinische_strasse/

Obwohl oder vielleicht gerade weil mir der Folgeauftrag zum Abschlussbericht des Stadtumbaus West nicht anvertraut wurde, treibt es mich in meiner freien Zeit (die ich ohnehin zum Teil meinem Projekt „Der Dortmunder“ widme) im Moment immer wieder in Richtung Westen – ich kann es nicht ändern und dem Westend wird es bestimmt nicht schaden 😉

Wenn Ihr alle Artikel zu dem Thema sehen wollt, klickt einfach auf das Stichwort Westend in der Schlagwortwolke.

Wünsche jetzt schon mal viel Spaß – Let´s go West 🙂

Dahlie aus Düsseldorf

Dahlie

Herbstblume

So was passiert, wenn die Frau schon morgens begeistert an Blumenstängeln herumschnippelt – dann nehme ich mir halt die Kamera und behandele die Düsseldorfer Beute auf meine Weise: Lumix mit Fischauge, dann vergessen – die Daten den ganzen Tag in der Kamera gereift und schließlich wieder eingefallen und am späten Abend gephotoshoppt 😉